Natur erleben und geniessen.

Wandertraum Seeland

Cover Magazin WANDERN.CH

Das Seeland war einst geprägt von Überschwemmungen. Tempi passati. Nach den Juragewässerkorrektionen wandert es sich hier vorzüglich: von Aarberg nach Dotzigen, von Hagneck nach Biel, gar in der Stadt Biel selbst. Oder von Chevroux nach Portalban am Neuenburgersee.

Entspanntheit statt Seuchenplage

Die Landschaft zwischen Neuenburger-, Murten- und Bielersee wurde mit den Juragewässerkorrektionen komplett verändert – leider nicht überall im Sinne aller Bewohner. Heute versucht man, die ökologischen Folgen zu mildern. Auf einer Wanderung wird das Ausmass der Generationenprojekte ansatzweise verständlich

Vom Gespür fürs Familienwandern

Die perfekte Familienwanderung zu finden, ist anspruchsvoll. Doch vielleicht braucht es sie gar nicht? Wer sich offen zeigt für die Ideen der Kinder und genug Zeit einplant, gewinnt. Zwischen Chevroux und Portalban zeigt der Wanderpapa der Schweizer Wanderwege, wie eine einfache Wanderung spannend wird.

«Nur wo Wege sind, ist auch Leben.»

Strassen und Wanderwege sollen gemeinsam geplant werden. Deshalb setzte sich Olivier Michaud Ende der 1990er-Jahre als Direktor des Bundesamts für Strassen dafür ein, dass das Wanderwegnetz seinem Amt angegliedert wurde. Warum sich dies für die Wandernden auszahlte, verrät er seiner Tochter auf dem Hundsrügg FR.

Und täglich späht der Beobachter

Seit 1755 wird in Basel-Binningen das Wetter von Auge beobachtet und von Hand gemessen. Dreimal pro Tag, ob es regnet, schneit, stürmt oder die Sonne scheint. Zu Besuch bei einer der ältesten Meteorologischen Stationen, die eine Klimareihe von unschätzbarem Wert besitzt.

Lunchbox mit Liebeskäfer

Kalter Fleischsalat mit Ei und Gurke, mit Liebe zusammengestellt – das macht die perfekte Lunchbox aus. Richtig komplett ist sie erst mit einer kleinen Liebeserklärung obendrauf: einem Glückskäfer aus Tomätchen und Olive.

Das Smartphone wandert mit

Apps wissen alles – oder fast alles: wie die Blume heisst, ob es bald regnen wird und wann das Postauto fährt. Doch welche App ist die geeignete? Zwölf Apps im Test, die bei der Planung, unterwegs oder nach der Wanderung nützlich sein können.

In der nächsten Ausgabe 3/2021

Steine und Berge

Die Schweiz ist steinreich – und steinschön! Auf vier Wanderungen entführen wir Sie in die farbigsten Felsen der Berge. Vier Geschichten über das, was in unserem Gebirge so alles steckt

WANDERN.CH 3/2021 ist ab 03.06.2021 am Kiosk erhältlich.

zurück